Rügen Informationen – Rügenportal – Ferieninsel Rügen


ferienwohnung-sellin



rgen



werbung




luxus in mv


Rügen im Winter

Wer Urlaub im Winter plant, denkt häufig an Skiurlaub. Oder aber fährt in ein südliches Land, dass trotz der eisigen Temperaturen in Deutschland noch warm genug ist. Aber die Wenigsten fahren im Winter innerhalb Deutschlands in den Urlaub. Dabei ist Rügen – Deutschlands größte und beliebteste Insel – auch im Winter ein empfehlenswerter Urlaubsort.

 

Traumvillen am Strand auf Rügen

 

Zwar ist es auf Rügen nicht gerade wärmer als in der Heimat, doch untergekommen in einer kleinen Ferienhütte in Meeresnähe lässt sich der Urlaub am Kamin durchaus genießen. Ferienunterkünfte verschiedener Art zu allen Jahreszeiten findet man auf Casamundo.

Es ist natürlich ein kompletter Unterschied im Sommer und im Winter auf auf Deutschlandurlauber.de zu machen. Nicht nur die Klamotten sind deutlich dicker und schwerer, auch der Sand unter den schweren Schuhen fühlt sich nicht mehr wie der Sand in Flip Flops an. Die Strände sind leer, ab und zu tummeln sich Spaziergänger am Wasser. Sie atmen die frische kalte Winterluft ein und genießen die Stille. Durch den maritimen Charakter Rügens wirkt die Insel im Winter besonders romantisch und beschaulich.

 

Get Adobe Flash player

 

Denn die Natur erstrahlt im Winter. Die Kreidefelsen sind noch imposanter und schöner als im Sommer. Wenn es dann auch noch schneit, ist Rügen ein komplett weißer Ort, der zum Träumen einlädt. Wem das Träumen und das Spazierengehen allerdings schnell zu eintönig wird, der kann sich in Rügens Gemeinden Touren anschließen, auf denen Rügens volle Pracht zum Vorschein kommen soll. Die berühmte Sturmwanderung nutzen viele Touristen jährlich für sich als Abwechslung.