Talis Musterhäuser

Gerne per Mail an:gehrmann@talishaus.de oder per Post an unsere Hausanschrift. Bei Fragen melden Sie sich gerne auch telefonisch unter Tel. (04841) 961 41-0 Davon ausgenommen sind selbstverständlich noch die Ausgaben für das Grundstück, Nebengewerke und die sogenannten Baunebenkosten. Auch diese Kosten variieren noch einmal deutlich. So unterscheidet sich allein der Preis für ein Baugrundstück je nach Lage und Beschaffenheit schon einmal um mehrere 100.000 Euro. Die zusätzlich genannten Ausgaben treiben den Preis dann weiter in die Höhe. Pauschal lässt sich lediglich festhalten, dass ein größeres Schwedenhaus im Verhältnis zum kleineren Objekt immer günstiger wird. Talis Haus fertigt mit eigenen Fräsen in Husum und bezieht das Holz aus der Polarregion in Nordschweden. Die Hauptdämmleistung wird allerdings über die Dämmschicht erreicht.

Zwei Bauherren haben mir in Anfang 2013 berichtet, dass allerdings Lieferungen des Holzbausatzes von zwei unterschiedlichen Vorlieferern – zumindest einer aus Schweden – erfolgt sind. In einem Fall waren die Teile dann auch nicht vollständig passend, so dass unterschiedliche Wände eine abweichende Höhe hatten. Dies wurde dann nicht behoben, sondern über eine Preisminderung reguliert. Leider gibt es kein Musterhaus im ausgewählten Bundesland. Hallo Jule & Christian Ich habe mir auch einen Katalog zuschicken lassen und wir interessieren uns für das 86E oder 103E. Wir wollen auch soviel wie möglich Selbermachen. Könnt Ihr uns vielleicht einen ungefähren Preis für die einzelnen Gewerke nennen?. Vielen Dank Skandinavische Holzhäuser sind oft farbenfroh und gemütlich. So ist es nicht verwunderlich, dass die Farbkombination ein zentrales Merkmal von Schwedenhäusern ist. Neben dem klassischen Schwedenrot mit weiß akzentuierten Türen, Fenstern und Zierelementen sind viele weitere Farbvariationen möglich.

Die Vorteile und Nachteile vom Schwedenhaus
Schwedenhäuser bieten viele Vor-, aber auch einige erwähnenswerte Nachteile. Hier bekommen Sie eine praktische Übersicht: könntet ihr uns evtl. einen preislichen Rahmen nennen, den euch euer Haus gekostet hat? Wir wollen das 124e erwerben, haben aber so gar keine Vorstellung von den Kosten bzgl. Bodenplatte und Elektro-/Sanitärausbauten. Danke euch! Unsere Niedrigenergiehäuser bieten euch neben einem gesunden, behaglichen Wohnklima und erstklassigen Ökobilanzen einen entscheidenden Vorteil. Ihr lebt an einem Ort, der sich nach Urlaub anfühlt. Die kaufmännische Abwicklung ist sauber und problemlos. Die Verträge sind zumindest gut verständlich und nachträgliche Abweichungen gibt es bisher nicht zu berichten, was im Hausbau eher eine Seltenheit ist. Mit unseren Hausbaukatalogen bekommen Sie den besten Überblick über das Schwedenhaus-Angebot. Lassen Sie sich die Kataloge noch heute kostenlos und unverbindlich zuschicken! PLZ eingeben und mehr skandinavische Häuser entdecken! .

Talis baute bis 2011 einen „Zwitter“ aus Ständerbauweise und einem Blockhaus, fachlich gesehen also einen Ständerbau, der im Talis Wandaufbau je eine Blockbohle aus Kiefer und eine Blockbohle aus Lärche beinhaltete.