Rügen Informationen – Rügenportal – Ferieninsel Rügen


ferienwohnung-sellin



rgen



werbung




luxus in mv


Kitesurfen auf Rügen – Kiteausrüstung bequem mit dem Auto transportieren

Es gibt nichts Schöneres, als mit dem eigenen Kraftfahrzeug zum Kitesurfen auf die Insel Rügen zu fahren. Passend zum Autotyp bieten Autohäuser, wie z.B. das Audi Zentrum in Dresden, verschiedenes Zubehör hier an, um Surfbretter sicher zu trans-portieren. So kann mit einem Dachträgersystem die Kitesurf-Ausrüstung bequem transportiert werden.

Kitesurfen auf Rügen

Die Insel Rügen ist bekannt für seine Windböen. Dementsprechend kann an unterschiedlichen Orten das Kitesurfbrett zu Wasser gelassen werden. Die schönsten Gebiete zum Kitesurfen, welche mit dem Auto angesteuert werden sollten, sind unter anderem
Thiessow
Lobbe
Stresow
Rosengarten
Suhrendorf
Insel Hiddensee
Dranske
Wiek und
Neu Mukran.

 

Get Adobe Flash player

 

Diese Orte sind von Wind gezeichnet und daher faszinierende Urlaubsorte zum Kitesurfen. Allerdings sollte bei einem längeren Transport darauf geachtet werden, dass die Kitesurf-Ausrüstung an den Dachträgern fest gezurrt ist. Außerdem sollte das Surfbrett beim Transport nicht über die Wagenlänge hinausragen. Sollte dies der Fall sein, so wäre es sinnvoll, dieses mit einer Markierungstafel zu kennzeichnen.

Die Reise nach Rügen

Das Kitebord könnte beispielsweise auf einem Dachträger befestigt werden, damit die Reise nach Rügen sicher durchgeführt werden kann. Aber auch Dachboxen könnten bei diesem Transport dienlich sein, welche bei diversen Autozentren ausgeliehen werden können. Das Weiteren könnte die Kitesurf-Ausrüstung mittels Klemmbackenträger auf dem Dach des Fahrzeuges montiert werden. Anschraubträger sowie Dachrinnenträger eignen sich ebenfalls. Aber auch Lastenkörbe sind beim Transport von Surfbrettern beziehungsweise des Zubehörs sehr hilfreich. Ebenfalls einsetzbar sind Heckträger, welche mit den Dachträgersystemen gut kombinierbar sind.

 

Traumvillen am Strand auf Rügen

 

Die Insel Rügen mit dem eigenen Kraftfahrzeug ansteuern

Eine Reise auf die Insel Rügen mit dem eigenen Fahrzeug birgt mehr Vorteile als Nachteile. Schließlich kann die Kitesurf-Ausrüstung kostenlos auf dem Autodach mittels eines Dachträgersystems transportiert werden. Die Reise kann mit der Familie oder in einer Gruppe erfolgen, sodass der Spaßfaktor dabei an erster Stelle steht. Gerade an sonnigen Tagen kann es schon mal vorkommen, dass unterschiedliche Orte von Touristen mehr oder weniger ausgebucht sind. Mit dem eigenen Auto ist es kein Hindernis, ein anderes Ziel anzusteuern. Auch auf Rügen kann sich das Wetter einmal ändern. Mit dem eigenen Auto kann somit eine Sightseeingtour gestartet werden, sodass kein Tag auf Rügen ungenutzt bleibt.